Schützenverein Aufenau bei Benefizturnier erfolgreich

Am Samstag, d.13.07.2013, fand auf dem Sportplatz in Aufenau das Benefizturnier unter dem Motto "Kicken für Kitas" statt.

Im Fordergrund stand die Hilfe einer vom Hochwasser beschädigten Kita in Pirna.

Unter der Leitung von Bernd Büttner, konnten sich hier Fussballbegeisterte aber auch Vereine anmelden.

So auch eine Mannschaft des Schützenvereins aus Aufenau.

Als man dort von diesem Vorhaben erfuhr, war man von der Idee begeistert und eine Mannschaft war schnell zusammengestellt.

Erfreulich war in dieser Hinsicht die Bereitschaft vieler junger Schützen, sich an diesem Turnier zu beteiligen.

So zählte die Mannschaft des Schützenvereins Aufenau am Ende 13 Spieler, die für einen guten Zweck Fussball spielten.

Trotz des ungewohnten Sportgeräts und mit Hilfe einiger aktiver Fussballer, erreichte man am Ende sogar das Viertelfinale, indem man sich dem späteren Sieger des Turniers geschlagen geben musste.

Königsschießen 2019 am 01.09.2019

News

Uhrzeit online
Jahreskalender